Datenschutzerklärung

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.



Mit Cookies können wir feststellen, welchen Erfolg unsere digitalen Produkte haben, da wir mit ihnen allgemeine Nutzungsmuster analysieren, um unsere Seite und Angebote nach Ihren Nutzungsgewohnheiten weiterzuentwickeln und um die Nutzung unserer Websites statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Nach einer jeweils definierten Zeit werden diese Cookies automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen können.


Kontaktformular

Wir bieten Ihnen für Fragen oder sonstige Anliegen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung, die Sie uns vor Weitergabe der Daten über das Kontaktformular ausdrücklich durch Aktivierung eines Hakens erteilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen per Mail an
info@tischlerei-schenke.de

oder schriftlich an die
Tischlerei Schenke GmbH
Stichwort: Datenschutz
Völgerstrasse 10, 30519 Hannover
info@tischlerei-schenke.de(bitte geben Sie dabei Ihre Mail-Adresse und den Namen an, unter denen Sie registriert sind).

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das TLS-Verfahren (Transport Layer Security) – in der Vorgängerversion auch unter SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) bekannt. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bzw. unser Dienstleiser, die com&on GmbH, bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unverschlüsselt über das Internet übertragene Daten können möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Wir weisen daher darauf hin, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Personenbezogene Daten, die einen Rückschluss auf eine individuelle Person ermöglichen sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (TLS – siehe oben) übertragen werden. Sofern Sie beim Abruf von Seiten und Dateien aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, kann diese Datenübertragung über das Internet ggf. ungesichert erfolgen und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden.

Anwendung Möbelplaner

    1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

    Auf unserer Website stellen wir Ihnen mit dem Möbelplaner eine Anwendung zur Verfügung, mit der Sie ein Möbelstück nach Ihren individuellen Bedürfnissen erstellen können. Diese Anwendung wird von einem externen Dienstleister, der Horatec GmbH, zur Verfügung gestellt. Wenn Sie in dem Möbelplaner eine Angebotsanfrage vornehmen möchten, ist es für die Bearbeitung erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung der Angebotsanfrage benötigen. Für die Abwicklung der Angebotsanfrage notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Sie haben die Möglichkeit während des Vorganges ein passwortgeschütztes Kundenkonto einzurichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Konfigurationen und Angebotsanfragen. Sofern Sie als Nutzer die Anwendung verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

    Ihre Daten werden in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt, gespeichert und zur Abwicklung Ihrer Angebotsanfrage verarbeitet. Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Darüber hinaus werden die an die Horatec GmbH übermittelten Daten für die Analyse des Nutzerverhaltens sowie für die Bereitstellung von anonymisierten Reportings über die Nutzung des Möbelplaners und die Auswertung von Werbemaßnahmen verarbeitet.


    Folgende Daten werden im Rahmen der Angebotsanfrage erhoben:


    • (1) Anrede
    • (2) Vorname, Nachname
    • (3) Firma/Adresszusatz
    • (4) Straße, Nr., PLZ, Ort
    • (5) abweichende Rechnungsadresse
    • (6) Kundenkontokennwort
    • (7) E-Mail-Adresse
    • (8) Telefonnummer
    • (9) Die Informationen, die im Möbelplaner bei der Konfiguration des jeweiligen Möbels eingegeben werden (Details zu Abmessungen, Ausstattungen, Oberflächen, individuelle Anmerkungen zu den Möbeln, eigens durch den Nutzer vergebene Bezeichnungen wie „Name für das Möbel“, „Name für das Projekt“, „Kommentare auf Ebene Möbel“ und „Kommentare auf Ebene Projekt / Anfrage“

    Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

    • (1) Die IP-Adresse des Nutzers
    • (2) Endgerätetyp
    • (3) Grafikauflösung
    • (4) Datum und Uhrzeit der Registrierung
    • (5) Verweildauer

    2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
    Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


    3. Zweck der Datenverarbeitung

    Eine Registrierung des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Der Nutzer hat die Möglichkeit, unter Angabe seiner E-Mail-Adresse und des selbst gewählten Kennwortes Einblick in sein Kundenkonto zu nehmen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ermöglicht eine Analyse des Nutzungsverhaltens des Möbelplaners. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Website und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.


    4. Dauer der Speicherung

    Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
    Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs zur Bearbeitung der Angebotsanfrage sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen abgegebenen Daten dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung der Angebotsanfrage, der Bestellung oder des sich evtl. anschließenden Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.


    5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

    Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen.
    Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.



Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.