Datenschutzerklärung

Tracking und Cookies

Tracking-Tools

Die von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Diese Maßnahmen dienen wiederum der Sicherstellung einer bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sowie der statistischen Erfassung und Auswertung der Nutzung unserer Webseite, um auf diese Weise unser Angebot für Sie zu optimieren

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

Folgende Tracking-Tools kommen hierbei zum Einsatz:

Matomo (ehemals Piwik)

Wir nutzen zur Webanalyse den Open-Source-Webanalysedienst Matomo (auch noch unter der Bezeichnung Piwik bekannt) Sehen Sie weiteres hierzu unter https://matomo.org.

Hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe unten). Die hierdurch erzeugten Informationen über die Websitenutzung werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Es findet keinerlei Weitergabe der Informationen an Dritte statt.

Auch wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Ihr aktueller Besuch dieser Webseite wird von der Matomo Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier

*Piwik-Cookie akzeptiert


damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird oder nutzen Sie den nachfolgend genannten Link, um unter „Opt-out of website tracking“ einen Haken zu entfernen, damit die Webanalyse deaktiviert wird:

www.matomo.org/privacy-policy/



Cookies

Auf unseren Websites setzen wir Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die von Ihrem Browser automatisch erstellt werden und die auf Ihrem Endgerät (PC, Notebook, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. Cookies enthalten weder Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an.

In Cookie-Dateien werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Wir erhalten hierüber jedoch keinerlei Kenntnis von Ihrer Identität.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Mit Cookies können wir feststellen, welchen Erfolg unsere digitalen Produkte haben, da wir mit ihnen allgemeine Nutzungsmuster analysieren, um unsere Seite und Angebote nach Ihren Nutzungsgewohnheiten weiterzuentwickeln und um die Nutzung unserer Websites statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Nach einer jeweils definierten Zeit werden diese Cookies automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen können.


Kontaktformular

Wir bieten Ihnen für Fragen oder sonstige Anliegen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung, die Sie uns vor Weitergabe der Daten über das Kontaktformular ausdrücklich durch Aktivierung eines Hakens erteilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen per Mail an
info@tischlerei-schenke.de

oder schriftlich an die
Tischlerei Schenke GmbH
Stichwort: Datenschutz
Völgerstrasse 10, 30519 Hannover
info@tischlerei-schenke.de(bitte geben Sie dabei Ihre Mail-Adresse und den Namen an, unter denen Sie registriert sind).

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das TLS-Verfahren (Transport Layer Security) – in der Vorgängerversion auch unter SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) bekannt. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bzw. unser Dienstleiser, die com&on GmbH, bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unverschlüsselt über das Internet übertragene Daten können möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Wir weisen daher darauf hin, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Personenbezogene Daten, die einen Rückschluss auf eine individuelle Person ermöglichen sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (TLS – siehe oben) übertragen werden. Sofern Sie beim Abruf von Seiten und Dateien aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, kann diese Datenübertragung über das Internet ggf. ungesichert erfolgen und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 25. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.